my little Die Plattform für mutige und aufgewachte Klardenker Homepage

  Userlogin Userlogin

 

 

 

 Bibliothek Bibliothek
 Weblog Weblog
 Forum Forum
 Fotoalbum Fotoalbum
 Slideshow Slideshow
 eCards eCards
 Kalender Kalender
 Umfrage Umfrage
 Gedanken Gedanken
 Gästebuch Gästebuch
 Download Download
 CMS-Service Homepage
 Online Shop Online Shop
 Sitemap Sitemap
 Gateway Gateway

  Text Suche Text Suche

 

 


  Newsletter abonnieren Newsletter

 

 


  Die 10 Gebote Die 10 Gebote

Die-10-Gebote des Rechtsystems


  Zitate Zitate

Friedrich Schiller: Die schönsten Träume von Freiheit werden im Kerker geträumt.


  QR-Code Home QR-Code Home

QR-Code zur Startseite

Weblog Weblog  [3 Kommentare]  backzurück
zur Übersicht nächster Beitrag
Ground Zero und 9/11 - Die dritte Wahrheit
voriger Beitrag
Ground Zero und 9/11 - Die dritte Wahrheit
  erstellt am 09.06.2014 von Admin [Wahrheiten]

Ground_Zero



"Ground Zero" bezeichnet in der Militärsprache die Stelle an der Erdoberfläche, welche sich senkrecht über dem Explosionsort einer nuklearen Bombe befindet. Und genau dieser Ort war am 11.09.2001 das World Trade Center in New York.

Eines vorweg: Es geht hier weniger um den politischen Hintergrund oder die Schuldigen dieses Verbrechens, das muss später geklärt werden. Es geht in erster Linie um die wissenschaftliche Klärung, der physikalischen Grundlage für den Einsturz der Gebäude. Es geht um die Sichtung und Auswertung von Beweisen, von Fotos, Videos und Zeugenaussagen. Fakt ist, dass alle Türme zum Grossteil zu Staub zerfallen sind und es stellt sich die Frage: Welche Technik wurde eingesetzt und wo sind die Trümmer geblieben?

Angeblich stürzten 2 Flugzeuge in die beiden Türme des World Trade Center und brachten diese zum Einsturz. Diese offizielle 9/11-Version ist ein Sack voll Lügen und voller technischer Ungereimtheiten. Die Türme sind in 7 Sekunden im freien Fall, ohne ein lauten Knall, sondern mit einer Art Knistern/Knacksen zu einem Staubhaufen zusammengesackt. Die Überreste von mehreren hundert Leichen wurden geborgen aber von über 1500 Menschen die in den Gebäuden starben gab es gar keine Spuren, keine DNA, nichts! Auch die erwarteten Trümmer waren auf dem Boden nicht vorzufinden, keine Büromöbel, keine Computer, einfach nichts. Von über 100 Stockwerken war nur noch Staub übrig.

Die amerikanische Physikerin Dr. Judy Wood hat die offizielle Version von Anfang an hinterfragt und führte eine umfassende forensische Untersuchung durch - eine Arbeit, die eigentlich die Untersuchungsbehörde hätte machen müssen. Judy Wood ist eine furchtlose und autonome Frau - sie ist der Alptraum für das kontrollierende System. Ihr Buch "Where did the towers go? – Wo sind die Türme geblieben?" ist das Resultat einer jahrelangen Arbeit. Es basiert auf verifizierbaren, empirisch belegbaren wissenschaftlichen Erkenntnissen, welche zu kritischem Denken anregen soll. Auch ihr Video-Beitrag ist gespickt mit Informationen, von denen die meisten wohl noch nie etwas gehört haben. Das Video zeigt eindeutig wie fallende Trümmerteile sich in der Luft zu Staub auflösen und nie am Boden angekommen sind. Kein Gebäude, das aus üblichem Strukturversagen einstürzt, zeigt ein solches Verhalten. Im Trümmerfeld lag unverbranntes Papier eingebacken auf geschmolzenen Stahl - wer kann soetwas erklären?! Es bleibt nur eine logische Schlussfolgerung übrig: Die Gebäude wurden durch eine "Nuclear Demolition" zerlegt und fielen als Staub in sich zusammen.

Beim Bau der Zwillingstürme war ein Notfallsystem zur atomaren Zerstörung integriert worden. Aus Kernwaffentests wusste man, dass überirdische Radioaktivität bei unterirdischen Explosionen in nur geringen Maß auftritt. Also plazierte man unter den Gebäuden WTC1, WTC2 und WTC7 in ca. 70 Meter Tiefe nukleare Sprengladungen. Die Plazierung dieser unterirdischen nuklearen Sprengladungen soll damals eine Bedingung für den Bau des World Trade Centers gewesen sein (zum späteren kontrollierten Abriss der Gebäude). Diese Sprengladungen wurden so am 11.09.2001 gezündet und damit der Nord- und Süd Tower durch eine unterirdische nukleare Sprengung, mit Kanalisierung der Energie nach oben, geplant zum Einsturz gebracht. Später dann auch das WTC7 Gebäude* als wahrscheinliche Regiezentrale des gesamten Sprengablaufes. Am Ende lagen alle 7 WTC-Gebäude in einem seltsamen Trümmerfeld zerstört am Boden. Unter den Fundamenten brodelte es noch Monate später und zum Vorschein kam geschmolzenes Gestein. Es kann davon ausgegangen werden, dass alle Meldungen über erhöhte Radioaktivität und Krebserkrankungen einer strikten Zensur unterliegen. Die geschätzte Ziffer der Krebserkrankten durch 9/11 liegt bei 70.000.

Hier der Ausschnitt aus einem Video, welches ganz deutlich die Pulverisierung eines stehengebliebenen Stahlträgers zeigt, daneben ein hochauflösendes Bild zum anklicken:


Quelle: https://www.youtube.com/watch?v=AG57LD7lkGw

Unglaublich aber wahr - fester Stahl wird zu Staub! Nur eine thermonukleare Explosion kann Materie in sekundenschnelle zu Staub auflösen, Menschen inbegriffen. Alle 3 Gebäude wurden so von innen her "zerbröselt" und fielen dann in sich zusammen. Die Auflösung von 9/11 führt uns zu einer unglaublichen Wahrheit:

Amerika wurde NICHT von "arabischen Terroristen" angegriffen, sondern es war ein Inside Job. Die USA terrorisieren das eigene Volk mit Nuklearwaffen!

Da inszeniert man ein "Terrorangriff", nimmt den Tod von über 3000 Menschen in Kauf und hat sofort ein Feindbild parat. Binnen Stunden erfolgte die Nennung der "Schuldigen" und binnen Tagen wurde die Welt mit der neuen U.S.-Politik konfrontiert. Wie lautet doch die Regel Nr. 1 bei der Aufklärung eines Verbrechens: Frage nicht wer der Täter ist, sondern frage wer den grössten Vorteil aus dem Verbrechen zieht. 9/11 hat uns nachgewiesener Weise in ein beispielsloses Überwachungssyndrom geführt, bei dem die NSA den Dirigentenstab führt. Den wirklich gefährlichen Terrorismus den wir fürchten müssen, ist der Finanzterrorismus. Und der geht von den Banken aus.

* Das WTC7 Gebäude wurde NICHT von einem "Flugzeug" getroffen und ist um 17:20 Uhr einfach so eingestürzt. BBC-World hat aber schon um 17:00 Uhr des gleichen Tages über den Einsturz von WTC7 berichtet. Wie geht das ?! Erst 2008, also 7 Jahre nach dem Anschlag, entschuldigt sich BBC-World für den falschen Bericht. Sorry, aber wenn jemand über etwas berichtet, dass nicht passiert ist, dann sind das Fake-News!

Du suchst noch mehr Wahrheiten über 9/11 ... dann folge der Spur des Geldes!

Hier könnt Ihr Euch alle Dokumente downloaden: http://www.911-truth.net

1867 Aufrufe | Kommentare 3 Kommentare | Druckansicht Druckansicht

Kommentar Kommentar am 11.09.2015 - 11:09 von Admin  No.1

Und so geht ein Staat mit Zeugen um, welche die Wahrheit von 9/11 gesehen haben. Bildet Euch selbst ein Urteil:



Quelle: https://www.youtube.com/watch?v=MZAH3V9wBZ0

Anscheinend brauchen die USA immer etwas Krieg und Terror um zu überleben. Hier eine Liste mit Angriffskriegen der USA im Vergleich zu Russland, China, Iran und Deutschland:

Insider_Report

Kriegsliste der USA seit 1770



Kommentar Kommentar am 11.03.2018 - 18:26 von Admin  No.2

Es geht aber auch anders, viel anders. Das wichtigste was Du dafür brauchst, ist ein freies Gehirn. Freie Energie funktioniert nur mit freien Menschen. Du musst wissen, dass das ganze System eine reine Illusion ist, die nur im Kopf abläuft. Für mein Leben brauche ich weder "Regierungen" noch "Staatsangehörigkeit" - für mein Leben brauche ich Familie und Freunde. Grenzen, Länder, Staaten, Gesetze, Personen sind reine Erfindungen. Sie kommen und gehen je nach Bewusstseinszustand des Menschen. Diese Illusionen zu verfolgen hält sie nur am Leben. Alles Unheil in der Geschichte wurde immer durch die Politik ausgelöst. Und in der Politik geschieht nichts zufällig, es steckt immer ein Plan dahinter. Lass Dich also nicht für einen Krieg verheizen. Krieg ist, wenn die Regierung sagt, wer der Feind ist. Revolution ist, wenn Du es selbst herausfindest. Und lass Dir keine "Schuld" einreden, insbesondere nicht von der Kirche. Es gibt kein Gott als Lebewesen und Jesus Christus ist genauso ein Fabelwesen wie Donald Duck und Micky Maus. Es gibt aber eine göttliche Kraft, die deine Gedanken und Gefühle unterstützt - und die Gedanken sind frei, harte Arbeit ist nicht nötig! Es ist einfacher als Du denkst, als erstes schalte den Fernseher aus. Medien sind der Schlüssel für Manipulationen.



Bitte teile diese Nachricht und diesen Film mit deiner Familie und Freunden!



Kommentar Kommentar am 03.05.2018 - 08:42 von Admin  No.3

Der Terror unter falscher Flagge geht weiter: Ein Energiewaffentest in Kalifornien - offiziell dargestellt als ein angeblicher Waldbrand bei dem der Wald aber NICHT brannte. Und wieder gibt es Ungereimtheiten und Merkwürdigkeiten wenn man die Filmaufnahmen genauer analysiert. Welche Art von "Waldbrand Feuer" pulverisert komplette Gebäude punktgenau ohne eine Spur zu hinterlassen? Leute, wacht endlich auf - hier ist mehr im Gange als viele wahr haben wollen!



Das Gleiche passiert derzeit wieder in Griechenland:




 «« voriger Beitrag      Ein Kommentar schreiben ein Kommentar schreiben      nächster Beitrag »» 


 Blog RSS-Feed   Kontakt   Drucken   Share on Facebook   Share on Twitter   Share on Google+ 

Die Plattform für aufgewachte und mutige Klardenker

Ground Zero und 9/11 - Die dritte Wahrheit

Wie entsteht neues Geld und wie gelangt es in den Umlauf

phpSQLiteCMS 3.0 , © 2002 by Space Design