my little Die Plattform für mutige und aufgewachte Klardenker Homepage

  Userlogin Userlogin

 

 

 

 Bibliothek Bibliothek
 Weblog Weblog
 Forum Forum
 Fotoalbum Fotoalbum
 Slideshow Slideshow
 eCards eCards
 Kalender Kalender
 Umfrage Umfrage
 Gedanken Gedanken
 Gästebuch Gästebuch
 Download Download
 CMS-Service Homepage
 Online Shop Online Shop
 Sitemap Sitemap
 Gateway Gateway

  Text Suche Text Suche

 

 


  Newsletter abonnieren Newsletter

 

 


  Die 10 Gebote Die 10 Gebote

Die-10-Gebote des Rechtsystems


  Zitate Zitate

Johann Wolfgang von Goethe: Man soll alle Tage wenigstens ein kleines Lied hören, ein gutes Gedicht lesen, ein treffliches Gemälde sehen und, wenn es möglich zu machen wäre, einige vernünftige Worte sprechen.


  QR-Code Home QR-Code Home

QR-Code zur Startseite

Forum Forum  [0 Antworten]  backzurück
  
zur Thread-Ansicht nächster Beitrag
Der kranke Zinskapitalismus
voriger Beitrag
gesamter Thread Forum Der kranke Zinskapitalismus Politik

Start ThreadDer kranke Zinskapitalismus [Wahrheiten] von Admin am 27.09.2014   Mix Board
ThreadAutos von Admin am 11.09.2014
ThreadAids von Admin am 13.09.2014
ThreadErnährung von Admin am 14.09.2014
ThreadLandwirtschaft von Admin am 15.09.2014
ThreadMedizin von Admin am 15.09.2014
ThreadTierversuche von Admin am 17.09.2014
ThreadOzon von Admin am 18.09.2014
ThreadTreibhauseffekt von Admin am 19.09.2014
ThreadBildungswesen von Admin am 20.09.2014
ThreadReligion von Admin am 21.09.2014
ThreadWissenschaft von Admin am 22.09.2014
ThreadMedien von Admin am 23.09.2014
ThreadPolitik von Admin am 25.09.2014
ThreadJustiz von Admin am 26.09.2014
ThreadMilitär von Admin am 27.09.2014
ThreadEbola von Admin am 21.10.2014
ThreadRechtsbankrott von Admin am 17.01.2015
ThreadBanken von Admin am 09.02.2016
ThreadGeldsystem von Admin am 02.03.2017


Kommentare Politik [Wahrheiten] von Admin, 25.09.2014
Politik machen heißt, den Menschen all diese Lügen und Mißstände so vorzusetzen, daß sie das Falsche für richtig halten und schön brav in diesem Sinne als dumme Marionetten und Arbeitssklaven funktionieren. Denn sie sollen ja die Werte schaffen und obendrein das eigene mit dieser Arbeit verdiente Geld mittels dem Zinseszinskapitalismus an die Reichen dieser Erde abgeben. Der Eid, den ein Politiker vor Übernahme eines politischen Amtes ablegen muß, ist absolut nichts wert. Denn wer als Politiker seinen Auftrag, Schaden vom Volke abzuwenden, ernst nimmt und umzusetzen versucht, wird sofort eliminiert. Der letzte Präsident der an diesem privaten Geldsystem gerüttelt hat war John F. Kennedy. Er wurde am 22. November 1963 erschossen weil er die Federal Reserve Bank verstaatlichen wollte. Und die selbe Geschichte ist 100 Jahre vorher Abraham Lincoln passiert.

Es gibt keine Demokratie! Es gibt nur eine Scheindemokratie, die die Tatsache verschleiert, daß in Wirklichkeit die totale Diktatur des Kapitals herrscht. Und die ist gnadenlos brutal, unmenschlich und lebensverachtend. Ein Hauptverbrechen der Politiker ist es, daß sie es zulassen, daß das Geld aus der Notenbankpresse, was Volkseigentum ist, nicht in die Kasse des Finanzministers kommt, sondern die Banken für ein Trinkgeld die Besitzer dieses Geldes werden. Desweiteren ist es eine Frechheit, daß viele weitere hoheitliche Angelegenheiten des Staates "privatisiert" und damit dem Gleichheitsgrundsatz entzogen werden. Verwunderlich, daß das kaum jemand durchschaut und sich wehrt. Daß noch Menschen ihre eigenen Fronherren und Frondamen wählen ist ein trauriger Zustand, der zudem weltweit verbreitet ist.
755 Aufrufe | 0 Antworten |  Seite ausdrucken Druckansicht  antwortenzitieren 

 RSS-Feed   Kontakt   Drucken   Share on Facebook   Share on Twitter   Share on LinkedIn   Share on Google+ 

Die Plattform für aufgewachte und mutige Klardenker

Politik

Wie entsteht neues Geld und wie gelangt es in den Umlauf

phpSQLiteCMS 3.0 , © 2002 by Space Design