my little Die Plattform für mutige und aufgewachte Klardenker Homepage
Forum Forum  [0 Antworten]  backzurück
  
zur Thread-Ansicht nächster Beitrag
Der kranke Zinskapitalismus
voriger Beitrag
gesamter Thread Forum Der kranke Zinskapitalismus Militär

Start ThreadDer kranke Zinskapitalismus [Wahrheiten] von Admin am 27.09.2014   Mix Board
ThreadAutos von Admin am 11.09.2014
ThreadAids von Admin am 13.09.2014
ThreadErnährung von Admin am 14.09.2014
ThreadLandwirtschaft von Admin am 15.09.2014
ThreadMedizin von Admin am 15.09.2014
ThreadTierversuche von Admin am 17.09.2014
ThreadOzon von Admin am 18.09.2014
ThreadTreibhauseffekt von Admin am 19.09.2014
ThreadBildungswesen von Admin am 20.09.2014
ThreadReligion von Admin am 21.09.2014
ThreadWissenschaft von Admin am 22.09.2014
ThreadMedien von Admin am 23.09.2014
ThreadPolitik von Admin am 25.09.2014
ThreadJustiz von Admin am 26.09.2014
ThreadMilitär von Admin am 27.09.2014
ThreadEbola von Admin am 21.10.2014
ThreadRechtsbankrott von Admin am 17.01.2015
ThreadBanken von Admin am 09.02.2016
ThreadGeldsystem von Admin am 02.03.2017


Kommentare Militär [Wahrheiten] von Admin, 27.09.2014
Rüstung und Unterhaltung von Armeen dienen in Friedenszeiten zum Abschöpfen des Profites von den 80% der erbrachten Arbeitsleistung. Des Weiteren zur Vorbereitung und Durchführbarkeit von Kriegen, mit denen nach einem totgelaufenen Zyklus des Aufbaus die geschaffenen Werte wieder vernichtet werden, um sie dann nach einem Krieg wieder mit einem neuen Zyklus unter den Gesetzmäßigkeiten des Zinseszinskapitalismus aufzubauen. Das wird von den "Machern" dieses Systems eiskalt und vorsätzlich wissend geplant und durchgeführt. Kriege kommen nicht einfach so. Kriege haben immer auch einen finanziellen Grund und werden in Ausmaß und Dauer genau geplant und möglichst auch so genau, wie geplant, durchgeführt. Ein weiterer Grund für die "Macher", einen Krieg anzufangen ist übrigens, die Unzufriedenheit in einem Land zu ersticken: Wenn widrige Lebensumstände zu groß werden und zu viele Menschen dahinter kommen, wie alles läuft, ist das nicht gut. Der einzige Fortschritt, den man in bisher in Abrüstungsfragen erzielt hat, liegt darin, daß sich die früheren Kriegsminister jetzt Verteidigungsminister nennen.

Ein Tipp wenn du in den Krieg eingezogen wirst: Desertieren und für die Gegenseite kämpfen - das macht Sinn!
753 Aufrufe | 0 Antworten |  Seite ausdrucken Druckansicht  antwortenzitieren 

 RSS-Feed   Kontakt   Drucken   Share on Facebook   Share on Twitter   Share on LinkedIn   Share on Google+ 

Die Plattform für aufgewachte und mutige Klardenker

Militär

Wie entsteht neues Geld und wie gelangt es in den Umlauf

phpSQLiteCMS 3.0 , © 2002 by Space Design