Alle Rechte vorbehalten (c) 2012 www.mylittlehomepage.de

wenea Mark - Das neue Zahlsystem

Drucken


wenea Mark - Das neue Zahlsystem am 28.05.2022 von Admin

Das neue Wenea-Zahlsystem startet am 1. Juni 2022



Schluss mit Inflation, Krisen und Enteignung. Wir haben aus der Geschichte gelernt und starten jetzt unser eigenes Wenea-Zahlsystem. Die "Wenea-Banknoten", werden die Zukunft des Bargeldverkehres sein. Unser neues und kriesensicheres Zahlungsmittel heisst ab sofort "Wenea-Mark" und startet am 01. Juni 2022. Die Wenea-Mark ist gekoppelt an die echte Lebensleistung des Menschen, welche im Durchschnitt einer 8-stelligen Summe entspricht. Die Wenea-Mark ist geschützt vor Spekulation und Inflation und sie untersagt die Wertabschöpfung durch Dritte. Im Moment sind die Aufwendungen für den Druck, wie die Beschaffung des notwendigen Papierlieferanten, leider ausgeschlossen. Das Konzept ist allerdings vollständig fertig, genau wie die Druckvorlagen. Anfragen zum Wenea Zahl- und Geldsystem bitte an finanzen@grosswenea.org .

Warum brauchen wir ein neues Zahlsystem:
Ihr Browser unterstützt das Objekt nicht!


Wir können mit der Wenea-Mark SOFORT beginnen im Wenea-HandelsportalDas Wenea-Handelsportal:
Ihr Browser unterstützt das Objekt nicht!
Bei Problemen bitte Kontakt an verwaltung@grosswenea.de

wenea-Mark - das neue Zahlsystem als Infoblatt zum Download.




Kommentar 1 am 28.05.2022 - 21:03 von Admin

Wir starten mit einem "Scheck-System", wie wir es noch von früher kennen:
Ihr Browser unterstützt das Objekt nicht!

Die Wenea-Mark ist eine RIESEN Chance in kürzester Zeit ein wirklich freies und wohlhabendes Deutschland aufzubauen. Im deutschsprachigen Raum gab es in der Vergangenheit bereits 2 Ereignisse, wo zinsloses und schuldenfreies Geld innerhalb kürzester Zeit ein Wirtschaftswunder ausgelöst hat. Das war einmal 1932 in Österreich "Das Wunder von Wörgl" und in ganz Deutschland der wirtschaftliche Aufstieg ab 1935. Zwei Ereignisse die beweisen: Es funktioniert ! In „Milliarden für die Banker, Schulden für die Menschen“ (1984), kommentierte Sheldon Emry:

"Deutschland hat ab 1935 schuldenfreies und zinsloses Geld ausgestellt. Dies sorgte für den überraschenden Aufstieg Deutschlands von einer tiefen Depression zu einer Weltmacht und das in nur fünf Jahren. Die deutsche Regierung finanzierte ihre gesamten Aktivitäten von 1935 bis 1945 ohne Gold und ohne Schulden. Die ganze kapitalistische und kommunistische Welt war notwending, um die deutsche Revolution zu zerstören und um Europa wieder unter das Joch der verbrecherischen Bankiers der betrügerischen Zentralbanken zu bringen."

Aber heute sind diese Bankster-Methoden alle entlarvt und ausgereizt und das gesamte Schuldgeldsystem kollabiert weltweit vor unseren Augen. Nutzen wir dieses Zeitfenster des Systemcrash zum Aufbau von eigenen Wirtschafts- und Sozialstrukturen. Zinsloses und schuldenfreies Geld ist der grundlegende Schlüssel für Freiheit, Wohlstand und Gerechtigkeit - Die Wenea-Mark.

Video 1: Das Wenea-Zahlsystem zum Download (Full-HD, 74 Mb)

Video 2: Der Wenea-Zahlvorgang zum Download (Full-HD, 115 Mb)

Video 3: Die Wenea-Buchungsliste zum Download (Full-HD, 107 Mb)




Kommentar 2 am 22.06.2022 - 07:33 von Admin

Was ist wenea ?


Die Organisation "United Nation wenea Member of alliance earth", wurde am 1. Mai 2013 als "Bund der Menschen" gegründet und hat am 1. Februar 2023 ihre Bezeichnung auf den aktuellen Stand erweitert. UNwenea ist der europäische Teil der Weltorganisation alliance-earth. Innerhalb von UNwenea und im Außenverhältnis gegenüber UNwenea, gilt ausschließlich Überpositives Recht, der höchste Rechtskreis auf der Erde. weneaner entscheiden die Wirkung aller anderen Rechtskreise nach ihrem freien Willen selbst, wobei die Inhalte der jeweiligen Landesgesetze zu berücksichtigen sind. Sie besitzen den Status einer nicht eingetragenen "Körperschaft des öffentlichen Rechts" K.d.ö.R., im Rechtskreis der Religions- Glaubens- und Weltanschauungsgemeinschaften und den Rechststand einer "natürlichen Rechtsperson". Informieren Sie sich weiter auf dieser Seite über die Möglichkeiten als UNweneaner.

Gebiete die zu Gross wenea gehören und in denen die Einwohner das Überpositive Recht von wenea beanspruchen können:

Albanien, Andorra, Belgien, Bosnien und Herzegowina, Bulgarien, Dänemark, Deutschland, Estland, Finnland, Frankreich, Griechenland, Irland, Island, Italien, Kasachstan, Kosovo, Kroatien, Lettland, Liechtenstein, Litauen, Luxemburg, Malta, Moldawien, Monaco, Montenegro, Niederlande, Nordmazedonien, Norwegen, Österreich, Polen, Portugal, Rumänien, Russland, San Marino, Schweden, Schweiz, Serbien, Slowakei, Slowenien, Spanien, Tschechien, Türkei, Ukraine, Ungarn, Weißrussland (alle anderen Nationen sind direkt bei alliance earth organisiert, deren Staatsangehörigen sich aber auch wenea zugehörig fühlen und beitreten können) Nachweisliche Gebietsrechte bestehen bezüglich Deutschland.





Es gibt nur ein Thema und eine Sache die wir tun sollten und tun müssen: Wir müssen unser Land beanspruchen, dem Gebiet eine Administration geben und dann den Anspruch durchsetzen. Jede andere Aktion ist Zeitverschwendung und schwächt unsere Möglichkeiten. Die von der Meldestelle angebotene Anmeldung ist in erster Linie die Erklärung des Willens eine Rechtstandsänderung in den höheren Rechtskreis durchzuführen. Sie dient der Sicherung deutscher Gebiets- und Bodenrechte und der Erlangung der Anwartschaft auf die spätere echte Staatsangehörigkeit Deutschland. Diese Registrierung erfolgt durch den freien Willen jedes Menschen und kann nach den vorliegenden internationalen Rechtsvorschriften nicht mehr entzogen oder abgegeben werden.


« zurück