my little Die Plattform für mutige und aufgewachte Klardenker Homepage
Inhaltsverzeichnis Bibliothek  [1 Kommentare]  Artikelzurück
zur Übersicht nächster Eintrag
FRN Gateway
voriger Eintrag
EintragFRN Gateway von Admin am 16.04.2014
FRN-GatewayHier ist eine Gateway-Station beschrieben die man sich mit einfachen Mitteln aufbauen kann. Die Technik besteht aus einem kompakten Client-PC der über ein entsprechendes Interface mit dem Funkgerät für das Freenet- oder PMR-Band verbunden ist. Der gleiche PC arbeitet auch als Server bei "euro-funker.ddns.net" und bei "eurofunker.ddns.net" an einem 1 Gb-LAN.
480 Aufrufe | Kommentare 1 Kommentar | Kontakt Druckansicht

Kommentar Kommentar von Admin am 04.11.2018 - 07:01 No.1

Der Fujitsu nimmt ca. 18 Watt auf und ist damit sehr kostengünstig im Energieverbrauch. Der PC kommt ohne Lüfter, ohne mechanische Festplatte aber mit passiver Kühlung und einer CF-Speichercard daher. Er arbeitet also vollkommen geräuschlos. Nach einem Stromausfall fährt er auch ohne angeschlossenen Monitor/Tastatur wieder selbständig hoch und startet den FRN-Client automatisch. Uber den Taskplaner kann man den PC einmal die Woche neu booten lassen, damit er nicht "einfriert". Das ganze Teil ist natürlich auch als "PC-Only" nutzbar. Dann mit angeschlossenem Monitor, Tastatur & Mouse.

Ein FRN-Client ist mit dem Fujitsu einfacher und billiger zu realisieren als mit einem Raspberry Pi. Auch die Soundkarte ist qualitativ höher und mit DSP ausgerüstet. Im Netz arbeitet er mit einem 1GB-LAN.

Ein Gateway-PC mit integrierten Interface

Hier ist die komplette Beschreibung der Technik.



 Blog RSS-Feed   Kontakt   Drucken   Share on Facebook   Share on Twitter   Share on Google+ 

Die Plattform für aufgewachte und mutige Klardenker

FRN Gateway

Wie entsteht neues Geld und wie gelangt es in den Umlauf

phpSQLiteCMS 3.0 , © 2002 by Space Design